Abfälle

Textfilter:
Sammelstellen:
  • IconAltöl

    Motorenöle, Haushaltöle

    Was gehört nicht dazu
    Benzin, Petrol, Sprit, Gifte, Säuren, Laugen, Farben.

    Bereitstellung
    Nur Mengen bis max. 10 Liter pro Anlieferung. In Sammelfässer giessen. Behälter wieder mitnehmen. Öl NICHT in die Kanalisation giessen!

  • IconAluminium & Weissblech

    Alupfannen ohne Stiele, Alufolien, Aluformen, Getränkedosen. Alle Dosen die ganz oder zu grösseren Teilen (Mantel) aus Stahlblech sind. Achten Sie auf das Zeichen!

    Was gehört nicht dazu:
    Beschichtetes Alupapier wie Butterpapier oder Suppenverpackungen

    Bereitstellung:
    Dosen vor Einwurf ausspülen. Etiketten entfernen.

  • IconAutobatterien & Pneus

    Auto- und Motorradbatterien, (Akkumulatoren), Auto-, Velo- und Motorradpneus

    Sammelstellen
    Rückgabe und Verkaufsstellen

  • IconBatterien

    Alle Trockenbatterien, Kleinakkus für Handlampen

    Was gehört nicht dazu:
    Autobatterien

    Sammelstellen:
    Rückgabe an Verkaufsstellen

  • IconElektrogeräte

    Kühlschränke, Tiefkühltruhen, Kochherde, Abwasch- und Waschmaschinen, Tumbler, Fernseher, Radios, Plattenspieler, Staubsauger, Mixer, etc.

    Sammelstellen
    An Verkaufsstelle oder einem Entsorgungsbetrieb zurückgeben. FCKW-haltige Geräte sind als Sonderabfall zu entsorgen.

  • IconGlas

    Einmachgläser, Einwegflaschen, Einweggläser

    Was gehört nicht dazu
    Fremdmaterialien aller Art, wie Verschlüsse, Zapfen, Porzellan, Keramik, Glühbirnen etc.. Fensterglas an den Fensterbauer zurückgeben.

  • IconGrosssperrgut

    Brennbare, sperrige Güter wie Kästen, Möbelteile, Teppiche. Nur Einzelstücke.

    Was gehört nicht dazu
    Kochherde, Kühlschränke, Fernsehapparate, Radios, HiFi-Anlagen, Sportgeräte


    Bereitstellung
    Am Sammeltag bis 07:00 Uhr bereitstellen. Bitte Metallteile entfernen! Zwei gebührenpflichtige Kleinsperrgutmarken pro Stück aufkleben.


  • IconGrüngut

    Rasen, Gras, Unkraut, Laub-/Baum-/ Sträucher-/ Heckenrückschnitt, Blumen, pflanzliche Abfälle, Häckselgut. Rüstabfälle von Gemüse, Früchten, Speisereste, Brot, Gebäck, Käse, Fisch, Fleisch, Fette, Kaffeesatz, Teekraut mit Filter u. Papierbeutel, Balkon- und Zimmerpflanzen, verbrauchte Pflanzenerde, abgekühlte Holzasche, Kleintiermist und natürliches Streumaterial, Kompostierbeutel

    Was gehört nicht dazu
    Inhalt von Staubsaugersäcken, Altöl, Batterien, Altpapier, Kunststoffe, nicht kompostierbare Säcke

    Bereitstellung
    Am Sammeltag bis 07:00 Uhr mit einem gebührenpflichtigen Grüngutbändel bereitstellen. Grüngut in Eimern mit Deckel oder in grünen Abfallcontainern. Gartenabfälle auch in offenen Behältern oder gebündelt. Max. Grösse: 100 x 50 x 50 cm.

    Sammeltage
    März bis November jeden Montag.
    Dezember bis bis Februar jeden zweiten Montag. 


  • IconHäckseldienst

    Infolge mangelnder Nachfrage wird kein Häckseldienst angeboten.

  • IconHauskehricht

    Brennbarer Kehricht, soweit nicht kompostierbar und nicht wieder verwertbar. Nach heutigem Stand: Plastik, Lederwaren, Staubsaugersäcke, Hygieneartikel, Papierwindeln, usw.

    Was gehört nicht dazu
    Alles, was sonst entsorgt und rezykliert werden kann und alles, was wegen Umweltgefährdung speziell entsorgt werden muss (vgl. Abfallverordnung).

    Bereitstellung
    In gebührenpflichtigen Abfallsäcken der Gemeinde Gebenstorf. Bereitstellung am Abfuhrtag bis spätestens 07:00 Uhr.

    Sammeldaten
    Abfuhr jeden Donnerstag

  • IconKunststoffe

    Vorwiegend Baukunststoffe, Glaswolle, Polyäthylen, Polystyrol (Sagex, Styropor), Steinwolle


    Was gehört nicht dazu
    Gummi, Plastik, Teppiche


    Sammelstellen
    Die Firma Baubedarf Richner AG in Gebenstorf verkauft Säcke für die Entsorgung vorgenannten Kunststoffen. Die gefüllten Säcke können bei der Firma Baubedarf abgegeben werden.

  • IconLeuchtstoffröhren

    Alle Arten von Leuchtstoffröhren, Entladungslampen (Neonröhren), Energiesparlampen


    Was gehört nicht dazu
    Halogenlampen, Glühbirnen


    Sammelstellen
    Mit der Verpackung an die Verkaufsstellen zurückgeben. Nicht im Kehricht entsorgen.

  • IconMetalle

    Metalle aller Art

    Was gehört nicht dazu
    Weissblechbüchsen, Kühlschränke, Alu. Nichtmetallische Einzelteile entfernen.

    Sammelstellen
    An einen Entsorgungsbetrieb übergeben.

  • IconNespressokapseln

    Nespressokapseln

    Was gehört nicht dazu
    Kapseln anderer Anbieter

    Bereitstellung
    Speziellen Container für Nespressokapseln beachten.

  • IconPapier und Karton

    Zeitungen, Zeitschriften, Karton, Papier, Bücher, Papiersäcke, Prospekte, Verpackungsmaterial aus Karton.


    Was gehört nicht dazu
    Beschichtetes Papier, Milchbeutel, Holzwolle, Plastikteile und Plastiksäcke, Tetrapackungen und Eierschachteln.


    Bereitstellung
    Handlich verschnürte und leichte Bündel. Karton und Papier getrennt. Nicht in Säcke und Schachteln abfüllen. Bereitstellung am Sammeltag bis 08:00 Uhr.

  • IconPET-Flaschen

    Kleine und grosse PET-Getränkeflaschen mit dem offiziellen PET-Recycling-Signet

    Was gehört nicht dazu
    Milchflaschen, Plastikflaschen usw.

    Bereitstellung
    Zusammengedrückt in den PET-Sammelsäcken.

  • IconSonderabfälle (Chemikalien)

    Gifte, Säuren, Lösungsmittel, Farbreste, Medikamente, Quecksilber, Laugen, Reinigungsmittel, Fotochemikalien, Spritzmittel, Pflanzenschutzmittel, etc.

    Was gehört nicht dazu
    Öle

    Bereitstellung
    Die verschiedenen Stoffe nie zusammenschütten! Nicht in die Kanalisation einleiten!

    Sammelstellen
    Rückgabe in den jeweiligen Verkaufsstellen (Apotheken/regionale Drogerien). Gebinde beschriften.

  • IconSteine, Steingut, Porzellan

    Steine, Steingut, Porzellan

    Was gehört nicht dazu
    Holz, Kunststoffteile

    Sammelstellen
    An einen Entsorgungsbetrieb übergeben

  • IconTextilien und Schuhe

    Noch brauchbare Kleidungsstücke aller Art und Grössen, Schuhe, Handtaschen

    Bereitstellung
    In den dafür verteilten Säcken

  • IconTierkadaver

    Kleintierkadaver, Schlachtabfälle bis 200 kg


    Was gehört nicht dazu
    Anlieferung von Grosstieren ab 200 kg:
    Firma GZM AG, Lyss, Tel: 032 387 47 87 oder ausserhalb Bürozeiten (Pikettdienst) Tel: 032 384 33 33


    Sammelstellen
    Bei regionaler Sammelstelle "Im Grund" Dättwil (Zufahrt über Mellingerstrasse, bei der Abzweigung "Täfernstrasse", Signalisation "Im Grund" beachten; 24 Std., Mo-So) abgeben oder Meldung an Abteilung Technische Werke ATW (Tel: 056 201 94 65).  


Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.