Landstrasse Knoten Wiesenstrasse
Landstrasse Knoten Wiesenstrasse

Identitätskarte

Antrags- und Ausstellungsverfahren

Identitätskarten können mittels persönlicher Vorsprache am Schalter der Einwohnerdienste (Minderjährige und bevormundete Person in Begleitung der gesetzlichen Vertretung/des Vormundes) beantragt werden.

Dazu wird ein aktuelles, nicht älter als ein Jahr altes Passfoto (Kopfabstand zum Bildrand muss mind. 5mm betragen, keine Kopfbedeckung, geschlossener Mund, allfällige Brillengläser dürfen nicht spiegeln) benötigt. Die zu ersetzende Identitätskarte ist vorzuweisen.

Bei Verlust der alten Identitätskarte, ist die Verlustanzeige von einer schweizerischen Polizeistelle vorzuweisen.

Gebühren

Die Gebühr für Minderjährige beträgt Fr. 35.00 und für Erwachsene Fr. 70.00. Die Identitätskarte von Minderjährigen ist 5 Jahre und von Erwachsenen 10 Jahre gültig.

Foto

Das Foto muss noch den Ansprüchen gemäss der Fotomustertafelentsprechen.

Die Einwohnerdienste nehmen das Foto neu auch direkt digital entgegen. Ebenfalls wurde im Gemeindehaus ein Bereich eingerichtet, bei welchem man gegen einen Aufpreis von CHF 5.00 entsprechende digitale Fotos machen lassen kann.

Ebenfalls ist es möglich, seine Körpergrösse auszumessen. Nach wie vor werden jedoch auch Passfotos in gedruckter Version entgegen genommen.

Ausweis gestohlen oder verloren

Als Verlust eines Ausweises gelten Diebstahl, Verlieren/Verlegen oder vollständige Zerstörung. Damit Sie einen neuen Ausweis erhalten, müssen Sie bei einer schweizerischen Polizeistelle eine Verlustanzeige aufgeben und diese bei der Abteilung Einwohnerdienste vorweisen.

Der gestohlene, verlorene oder verlegte Ausweis ist fortan ungültig. Seine Nummer wird national und international zur Fahndung ausgeschrieben. Verwenden Sie diesen Ausweis bei Wiederauffinden auf keinen Fall weiter.

ACHTUNG: Sollte ein verloren gemeldeter Ausweis wieder zum Vorschein kommen, darf dieser nicht mehr gebraucht werden, sondern ist dem Ausweiszentrum Aargau oder der Polizei abzugeben.

Bei der Beantragung eines neuen Ausweises ist die Verlustanzeige zwingend vorzulegen.

Ein­woh­ner­diens­te
Ausweise und Bescheinigungen
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.